Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

NHK Symphony Orchestra, Sol Gabetta, Violoncello

28.02.2020 | 20:00

Uhr

Veranstaltung Navigation

Tōru Takemitsu: How slow the Wind für Orchester
Robert Schumann: Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll op. 129
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAB 107

NHK Symphony Orchestra, Tokyo
Paavo Järvi, Dirigent
Sol Gabetta, Violoncello

Foto: Julia Wesely

 

Internationales Aufsehen erregte Sol Gabetta im Jahr 2004, als die Gewinnerin des „Crédit Suisse Young Artist Award“ anlässlich der Luzerner Festspiele ihr Debüt bei den Wiener Philharmonikern unter Valery Gergiev gab. Zuvor hatte die in Argentinien geborene Cellistin bereits im Alter von zehn Jahren ihren ersten Wettbewerb gewonnen, später dann den Natalia-Gutman-Preis sowie Auszeichnungen beim Tschaikowsky-Wettbewerb Moskau und dem Internationalen Musikwettbewerb der ARD erhalten.

mehr erfahren

 

Preise € 125,– | 115,– | 90,– | 65,– | 50,– | 25,– | Chor 75,–

Veranstaltungen List Navigation

Königliches Philharmonisches Orchester Stockholm, Alina Pogostkina

26.10.2019 | 20:00 Uhr

Katarina Leyman: Solar Flares; Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64 + weiteres

Orchestre de Chambre de Lausanne, Lucas Debargue

25.11.2019 | 20:00 Uhr

Caroline Shaw: "Entracte" für Streichorchester; Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester c-Moll KV 49 + weiteres

London Brass

01.12.2019 | 20:00 Uhr

Festliche weihnachtliche Bläsermusik mit Werken u.a. von Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli, John Rutter, Johann Sebastian Bach sowie traditionelle deutsche und internationale Weihnachtslieder

Filarmonica della Scala, Riccardo Chailly

22.01.2020 | 20:00 Uhr

Ludwig van Beethoven: Ouvertüre aus „Egmont“; Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93 + weiteres

Orchestra della Svizzera italiana, Khatia Buniatishvili

13.02.2020 | 20:00 Uhr

Gioachino Rossini: Ouvertüre aus: L'italiana in Algeri; Franz Liszt: Konzert für Klavier und Orchester + weiteres

NHK Symphony Orchestra, Sol Gabetta

28.02.2020 | 20:00 Uhr

T. Takemitsu: „How slow the Wind“; R. Schumann: Cellokonzert + weiteres

St. Petersburger Philharmoniker, Fazıl Say

28.05.2020 | 20:00 Uhr

Peter Iljitsch Tschaikowsky: Roméo et Juliette h-moll S 39, Peter Iljitsch Tschaikowsky: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-Moll / B-Dur op. 23 + weiteres