Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

The Mutter-Bronfman-Harrell Trio

25.05.2016 | 20:00

Uhr

Veranstaltung Navigation

L. v. Beethoven: Trio für Klavier, Violine und Violoncello B-Dur op. 97 „Erzherzog-Trio“
P. I. Tschaikowsky: Trio für Violine, Violoncello und Klavier a-Moll op. 50 „A la mémoire d‘un grand artiste“

Anne-Sophie Mutter, Violine
Yefim Bronfman, Klavier
Lynn Harrell, Violoncello

 

The Mutter-Bronfman-Harell-Trio

The Mutter-Bronfman-Harell Trio

Anne-Sophie Mutter gehört seit über 35 Jahren zu den großen Geigen-Virtuosen unserer Zeit. Die im Badischen Rheinfelden geborene Violinistin begann ihre internationale Karriere 1976 bei den Festspielen in Luzern. Ein Jahr danach trat sie als Solistin bei den Salzburger Pfingstkonzerten unter der Leitung von Herbert von Karajan auf. Seitdem konzertiert Anne-Sophie Mutter weltweit in allen bedeutenden Musikzentren. Neben der Aufführung großer traditioneller Werke stellt sie ihrem Publikum immer wieder Repertoire-Neuland vor: Sebastian Currier, Henri Dutilleux, Sofia Gubaidulina, Witold Lutoslawski, Norbert Moret, Krzysztof Penderecki, Sir André Previn und Wolfgang Rihm haben ihr Werke gewidmet.

Mehr erfahren

Preise: € 130,- / € 115,- / € 95,- / € 70,- / € 50,- / € 25,- / € 80,-

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltungen List Navigation

Royal Stockholm Philharmonic Orchestra, Lisa Batiashvili

23.11.2015 | 20:00 Uhr

W. Stenhammar: Excelsior! op. 13 – Konzertouvertüre für Orchester
J. Sibelius: Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47 + Weitere

Camerata München, Hélène Grimaud

03.12.2015 | 20:00 Uhr

S. Barber: Adagio for Strings op. 11
J. S. Bach: Konzert für Cembalo, Streicher und Basso continuo d-Moll BWV 1052 + Weitere

Wiener Symphoniker, Hilary Hahn

31.01.2016 | 20:00 Uhr

A. Dvorák: „Karneval“ A-Dur op. 92
A. Dvorák: Konzert für Violine und Orchester a-Moll op. 53 + Weitere

Dresdner Philharmonie, Nobuyuki Tsujii

03.03.2016 | 20:00 Uhr

S. Rachmaninow: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 d-Moll op. 30
A. Dvorák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“

Stuttgarter Kammerorchester, Christoph Eß, Klaus F. Vogt

27.04.2016 | 20:00 Uhr

W. A. Mozart: Divertimento B-Dur KV 137
B. Britten: Serenade für Tenor, Horn und Streichorchester op. 31 + weitere

The Mutter-Bronfman-Harrell Trio

25.05.2016 | 20:00 Uhr

L. v. Beethoven: Trio für Klavier, Violine und Violoncello B-Dur op. 97 „Erzherzog-Trio“
P. I. Tschaikowsky: Trio für Violine, Violoncello und Klavier a-Moll op. 50 „A la mémoire d‘un grand artiste“