Einträge von Tanja Kessenbrock

Martin Grubinger, Schlagzeug

Technische Perfektion, Spielfreude und musikalische Vielseitigkeit machen Martin Grubinger zum vielleicht besten Multipercussionisten der Welt. Sein Repertoire reicht dabei von solistischen Werken über kammermusikalische Programme mit seinem Percussive Planet Ensemble bis hin zu Solokonzerten. In besonderer Weise hat sich der Österreicher darum verdient gemacht, das Schlagwerk als Soloinstrument in den Mittelpunkt des klassischen Konzertbetriebs zu […]

Emmanuel Pahud, Flöte

Emmanuel Pahud erhielt als Sechsjähriger in Rom den ersten Flötenunterricht. Später studierte er in Brüssel, dann in Paris bei Michel Debost, sowie in Basel bei Aurèle Nicolet. Orchestererfahrungen sammelte er als Solo-Flötist im Radio-Sinfonieorchester Basel und bei den Münchner Philharmonikern, bevor er 1993 als Soloflötist zu den Berliner Philharmonikern kam. Zwischenzeitlich Professor am Genfer Konservatorium, […]

Tine Thing Helseth, Trompete

Tine Thing Helseth (* 1987) spielt seit ihrem siebten Lebensjahr Trompete und gehört heute zu den besten Solotrompetern der Welt. Zu ihren jüngsten Karriere-Highlights zählen ihr Debut bei den BBC Proms in der Royal Albert Hall, wo sie zusammen mit dem BBC Scottish Symphony Orchestra die Uraufführung von Matthias Pintschers Chute d’Étoiles für zwei Trompeten und Orchester spielte, […]

SABINE MEYER, Klarinette

Meyer gehört weltweit zu den renommiertesten Solisten überhaupt. Ihr ist es zu verdanken, dass die Klarinette, oft als Soloinstrument unterschätzt, das Konzertpodium zurückerobert hat. In Crailsheim geboren, schlug Sabine Meyer nach Studien in Stuttgart bei Otto Hermann und in Hannover bei Hans Deinzer zunächst die Orchesterlaufbahn ein und wurde Mitglied des Sinfonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Es folgte ein […]

Murray Perahia

In über 40 Jahren Konzerttätigkeit ist Murray Perahia zu einem der gefragtesten und meist geschätzten Pianisten unserer Zeit geworden. Für seine außergewöhnliche musikalische Sensibilität bekannt, ist Murray Perahia regelmäßig in den musikalischen Zentren dieser Welt zu Gast und spielt mit den führenden internationalen Orchestern. Murray Perahia ist erster Gastdirigent der Academy of St Martin in the Fields, mit welcher […]

Vilde Frang

Geschätzt wird die Norwegerin Vilde Frang vor allem für ihre Ausdruckskraft und das hohe Niveau ihrer Virtuosität und Musikalität. Spätestens nachdem Mariss Jansons 1998 die damals Zwölfjährige für ihr Debüt mit dem Philharmonischen Orchester Oslo engagiert hatte, gehörte sie zu den führenden Geigerinnen ihrer Generation. Höhepunkte kommender und vergangener Engagements sind Konzerte mit Ensembles wie dem Mahler Chamber […]

Mirga Gražinytė-Tyla

Mit der Ernennung als Music Director des Birmingham Symphony Orchesters schreibt Mirga Gražinytė-Tyla ein weiteres Kapitel ihrer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte. Sie tritt bei dem international renommierten Traditionsorchester zur Saison 2016/17 die Nachfolge von Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Sakari Oramo und Andris Nelsons an. Ihr Debüt mit dem City of Birmingham Symphony Orchestra gab Gražinytė-Tyla im […]

Gábor Boldoczki

„Auch die Trompete kann Belcanto… reinsten Belcanto, mit blitzblank polierten Spitzentönen, verströmte der Ungar Boldoczki auf der Trompete“, so schrieb Michael Dellith von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung nach dem Gastspiel von Gábor Boldoczki in der Alten Oper Frankfurt. Der im ungarischen Kiskőrös aufgewachsene Gábor Boldoczki ist mit seinem Trompetenspiel die Ausnahmeerscheinung seiner Generation. Auch die […]

Nemanja Radulović

Mit seinen üppig wallenden Locken, seinem Gothic-Styling und seiner atemberaubenden Technik wirkt Nemanja Radulović wie ein romantischer Virtuose vergangener Zeiten. Und er ist einmalig in der Welt der klassischen Musik. Während andere sich mithilfe von Werbegags verkaufen, lässt Nemanja lieber die Musik für sich selbst sprechen – und seine Geige das Reden für ihn übernehmen. […]

Pinchas Zukerman

Pinchas Zukerman ist seit über vier Jahrzehnten ein Phänomen in der Musikwelt, gleichermaßen respektiert als Geiger, Bratschist, Dirigent, Pädagoge und Kammermusiker. Seine außergewöhnliche Musikalität und überragende Technik begründen seine anhaltenden Erfolge bei Publikum und Presse. Leidenschaftlich widmet er sich der nächsten Generation an Musikern, die er mit seiner Leidenschaft inspiriert. Sein pädagogischer Enthusiasmus hat bereits […]