Lade Veranstaltungen

« All Events

Royal Philharmonic Orchestra, Charles Dutoit / Renaud Capuçon

27.04.2017 | 20:00

Uhr

H. Berlioz: Roman Carnival op. 9
F. Mendelssohn: Violin concerto in e minor op. 64
A. Dvorak: Symphony no. 9 in e minor op. 95 „From the New World“

Royal Philharmonic Orchestra
Charles Dutoit, Dirigent
Renaud Capuçon, Violine

Renaud Capucon (c) Paolo Roversi

Renaud Capucon (c) Paolo Roversi

Renaud Capuçon begann mit 14 Jahren sein Studium am Pariser Conservatoire National Supérieur de Musique et Danse bei Gérard Poulet und Veda Reynolds und setzte es später bei Thomas Brandis und Isaac Stern fort. 1997 holte Claudio Abbado den mittlerweile bereits vielfach ausgezeichneten Geiger als Konzertmeister zum Gustav Mahler Jugendorchester, wo  er drei Jahre lang bedeutende musikalische Erfahrungen sammelte. Dort arbeitete er u. a. mit Pierre Boulez, Seiji Ozawa, Daniel Barenboim und Franz Welser-Moest zusammen. Seine  Nominierung durch die  Victoires de la Musique zum „Neuen Talent des Jahres 2000“ und  seine Ernennung zum „Rising Star 2000“ bestätigten dann auch offiziell den Rang Renaud  Capuçons als einer der führenden Geiger seiner Generation. 2005 wurde Renaud Capuçon erneut von den Victoires de la Musique ausgezeichnet, dieses Mal als „Solist des Jahres“.  2006 wurde ihm der „Prix Georges Enesco“  (Sacem) verliehen.

Mehr erfahren

 

Kartenvorabbestellung unter: 0221-2581017

Preise € 125,– 115,– 90,– 65,– 50,– 25,– | Z: € 75,–

Details

Datum:
27.04.2017
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://shop.derticketservice.de/westdeutsche-konzertdirektion/details/?evId=1210508

Weitere Angaben

Instrument
Violine